didikort

Südafrika - schöner als USA?

Bewerten
Hallo,

ich versuch es dann mal, vielleicht haben wir ja genug Internet auf der Tour!

Wir sitzen gerade im Abflugbereich des Ddorfer Flughafen und warten aufs Boarding. Eine entspannte Anreise mit der Bahn und ein wenig in der Schlange warten am Check-In.

Jetzt geht es erst einmal in knapp 7 Stunden nach Dubai und dann weiter nach Joburg.

Mal schauen ob ich ein paar Bilder machen kann, in denen Melly eine Giraffe reitet.

gruss

Diederich
Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
  1. Avatar von pietja
    Wie schön, dass du uns an eurer Tour teilhaben lässt.
    Eine gute Anreise und tollen Aufenthalt.
  2. Avatar von didikort
    Hallo,

    ich versuch es mal. Internet ist nicht ganz so zugänglich im Krüger NP. Wir sind in Dubai, diesmal auf dem richtigen Airport gelandet. Letztes Mal waren wir ja zum Auftanken auf dem Frachtflughafen!

    Emirates war wie erwartet auch in Economy sehr gut!

    Um 4:45 geht es weiter nach Joburg!

    An alle in Weinheim, trinkt einen für uns mit!

    gruss

    diederich
  3. Avatar von didikort
    Dubai um 3:33!

  4. Avatar von didikort
    Hallo,

    nach einer Nacht in Johannesburg, grösstenteils verschlafen und nicht funktionierendem Internet in Hordspruit angekommen. Die Africa Rock Loge ist unser Übernachtungsort für 2 Tage.

    Auf der Fahrt 42 Grad und trockenes Land, dann durch das Mittelgebirge am Blyde River mit Hagel, Donner und Blitzen ans Ziel. Morgen leider da auch noch unbeständig. Im Krüger ist aber besseres Wetter.

    Grüße aus Afrika
  5. Avatar von didikort
  6. Avatar von didikort
  7. Avatar von didikort
    Kühl, 18 bis 24 Grad und tiefhängende Wolken über den Blyde River Canyon. Trotzdem die Three Roundavalls, Bourkes Potholes gemacht und in der Buschküche gegessen. Am Nachmittag dann noch Giraffen und Kudus, in dem kleinen Reservat in der die Rock Lodge liegt, gesehen.

  8. Avatar von didikort
    Hallo,

    rein in den sehr trockenen nördlichen Teil des Krüger NP. eine 5 Stunden Fahrt vom Gate bis ins Hotel, 200 km. Hyänen, Elefanten, Büffel, Giraffen, Gnus und Zebras. Dazu einiges an Antilopen. Flusspferde waren auch im Wasser. Auf der Anfahrt noch keine Kätzchen.

    gruss von Melly & Diederich
  9. Avatar von pietja
    Cooles Zimmer und anscheinend schon Einiges an Tiersichtungen
    Weiterhin viel Spaß
  10. Avatar von didikort
    Unser kleiner Imbiss und wer findet das Tier!



  11. Avatar von didikort
  12. Avatar von didikort
    Hallo, ein schöner Tag!

    Am Morgen 2 Löwen und bis jetzt um 13:00 > 100 Elefanten, > 100 Zebras und > 300 Büffel. Melanie ist traurig, erst 19 Giraffen!

    gruss
  13. Avatar von didikort
    Hallo, Tag gerettet, neuer Giraffenrekord steht bei 33, Elefanten um die200, Büffel bei 500. Am Ende noch eine Hyäne!

    gruss
  14. Avatar von didikort
  15. Avatar von didikort
    Hallo, 3:20 aufstehen, Morning Drive. 1. Stunde ein paar Kaninchen, Zebras und 4 Giraffen; 2. Stude Löwenrudel, 17 Tiere, Irre; 3. Stunde Lioness mit Pups, großartig.

    Zurück ins Camp und Frühstück, dann wieder raus. Giraffenrekord wackelt, nur Löwen ein Thema. Elefanten im Schlamm, dann plötzlich his Majesty hinterm Auto! Danach zurück zur Lioness, erfolgreiche Jagd, Pups mit Löwenhunger, auch nicht zivilisierter als am Forumstreffenbuffet!



    gruss aus Satara

    Ach ja, Wir sind Springbok!
  16. Avatar von Simone
    Hallo Ihr beiden,

    leider eben erst den tollen Block entdeckt

    Das Kätzchen auf dem Baum habe ich aber sofort gesehen

    Euer Urlaub liest sich spannend und toll, ich hoffe wir bekommen noch ein paar mehr Bilder zu sehen, wenn Ihr wieder zurück seid.

    Schön lieber Diederich, dass Du wieder einen Blog angefangen hast

    Lass Euch bitte nicht anknabbern...und weiterhin eine ganz tolle Zeit
    Aktualisiert: 02.11.19 um 20:58 von Simone
  17. Avatar von didikort
    Hallo und danke Simone,

    der Giraffenrekord steht bei 39!

    Der Nachmittag war weniger Spektakulär, Elefanten, Gnus und Zebras in dreistelliger Höhe.

    Morgen geht es weiter gen Süden, Lower Sabie wird unser Zuhause für 4 Nächte!

  18. Avatar von didikort
    Und weiter gehts, heute nach Lower Sabie. Morning Drive enttäuschend, 2 Löwen aus der Ferne, 10 Giraffen, ok beim Trinken, 1 Elefant. Heute 40 Grad und das Supersteak im Cattle Baron, Skukuza!

    Los gehts!
  19. Avatar von didikort
    Ein wenig wärmer im November, es sind Celsius, keine Fahrenheit!

    warum das jetzt verdreht ist, verstehe ich nicht!
  20. Avatar von Simone
    Zitat Zitat von didikort
    Ein wenig wärmer im November, es sind Celsius, keine Fahrenheit!

    warum das jetzt verdreht ist, verstehe ich nicht!

    Hui, kuschelig warm

    Ihr habt ja wirklich sehr viele Tiersichtungen, toll. Aber die Big Five waren es noch nicht, oder?

    Weiterhin eine tolle Reise
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte