Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

  1. #1
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    22.01.18
    Beiträge
    13

    Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Hallo Zusammen,

    ich muss Mitte nächsten Monats für ein paar Wochen geschäftlich in die USA reisen. ESTA und die anderen rechtlichen bürokratischen Papiere sind alle schon da bzw. beantragt. Eigentlich sollte der Reise auch nichts mehr im Weg stehen. Mir kam aber heute im Schlaf, ob es nicht vielleicht auch rechtliche Bestimmungen zwecks Gepäck bei der Einreise in die USA gibt. Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht? Und muss ich bei einem Zwischenstopp in den USA mein Gepäck neu aufgeben? Da bin ich leider noch etwas unbeholfen, hoffe aber, dass ihr mir etwas helfen könnt.
    Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    Slot Canyon Addict Avatar von Ilona
    Registriert seit
    25.06.14
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    2.443
    Zitat Zitat von Razermed Beitrag anzeigen
    Und muss ich bei einem Zwischenstopp in den USA mein Gepäck neu aufgeben? Da bin ich leider noch etwas unbeholfen, hoffe aber, dass ihr mir etwas helfen könnt.
    Sobald du die USA erreichst, musst du zur Immigration, danach dein Gepäck vom Band holen, den Zollzettel (wird im Flugzeug ausgefüllt) abgeben und dann das Gepäck auf ein Transitband legen (keinesfalls die Kofferanhänger der Airline abnehmen, da darauf das Endziel vermerkt ist).

    Danach schaust du, wo dein Weiterflug abgeht und gehst zum entsprechenden Terminal/Gate. Dort darfst du dann wieder zur Security und dein Handgepäck wird erneut durchleuchtet.
    Liebe Grüße

    Ilona

    "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


  3. #3
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    6.479
    Zitat Zitat von Razermed Beitrag anzeigen
    Mir kam aber heute im Schlaf, ob es nicht vielleicht auch rechtliche Bestimmungen zwecks Gepäck bei der Einreise in die USA gibt.
    das kenne ich auch gut, immer Nachts oder unter der Dusche fallen mir solche Sachen ein

    Ilona hat ja bereits perfekt geantwortet - aber was meinst Du mit rechtlichen Bestimmungen?

    Es gibt klare Regeln was in das Gepäck darf und was nicht - nachzulesen bei der jeweiligen Airline.

    Oder was verstehst Du darunter?
    Viele Grüße Simone





  4. #4
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.467

    AW: Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Du schreibst, dass Du beruflich in die USA musst....falls Du irgendwelches Prospektmaterial, Warenproben, Muster etc mitnimmst solltest Du Dich genau erkundigen, wie Du das beider Einreise deklarieren musst. Bei der Einreise nach Kanada hatte mein Mann dadurch eine sehr ausführliche Befragung.

    LG Pietja

    gesendet aus Tapatalk

  5. #5
    war schon mal da Avatar von didikort
    Registriert seit
    29.10.17
    Ort
    Die lebenswerteste Stadt der Welt!
    Beiträge
    58
    Blog-Einträge
    15
    Hallo Razermed,

    die wichtigste Frage für Dich sollte sein, ob EStA ausreicht oder ein Business Visum benötigt wird. Es kommt auf die Art Deiner Tätigkeit in den USA an. Ansonsten ist der Hinweis von Petra sehr wichtig!

    gruss

    diederich
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Cicero (106 bis 43 bc)

    Nordamerika zwischen 1991 und 2018

    15 x Devils, 10 x Rangers, 10 x Sharks, 3 x Blackhawks, 3 x Canucks, 3 x Avalanche, 2 x Islanders, 2 x Panther, 1 x Lightning, 1 x Ducks; 4 x Golden State, 1 x Nuggets, 1 x Nets; 1 x Broncos, 1 x 49ers, 1 x Raiders; 1 Rangers, 1 x Mets; and counting ...!

    [

  6. #6
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    5.778

    Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Da muss ich Didi recht geben. Denn es war auch mein erster Gedanke. Optimalerweise ist Dad ESTA nur ein Tourismus Visum. Nicht für Arbeitseinsätze, bei denen du direkt Geld Verdienst.


    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)



    "Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)
















  7. #7
    war schon mal da Avatar von didikort
    Registriert seit
    29.10.17
    Ort
    Die lebenswerteste Stadt der Welt!
    Beiträge
    58
    Blog-Einträge
    15
    Hallo,

    anbei ein Link zur IHK Stuttgart. ESta sollte für Geschäfsreisende in die USA ausreichend sein. Es gibt aber Ausnahmen und natürlich ist abhängige Beschäftigung bei einem amerikanischen Auftraggeber untersagt.

    https://www.stuttgart.ihk24.de/Fuer-...erblick/688922

    gruss

    didikort
    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
    Cicero (106 bis 43 bc)

    Nordamerika zwischen 1991 und 2018

    15 x Devils, 10 x Rangers, 10 x Sharks, 3 x Blackhawks, 3 x Canucks, 3 x Avalanche, 2 x Islanders, 2 x Panther, 1 x Lightning, 1 x Ducks; 4 x Golden State, 1 x Nuggets, 1 x Nets; 1 x Broncos, 1 x 49ers, 1 x Raiders; 1 Rangers, 1 x Mets; and counting ...!

    [

  8. #8

    Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Du schreibst, dass Du beruflich in die USA musst....falls Du irgendwelches Prospektmaterial, Warenproben, Muster etc mitnimmst solltest Du Dich genau erkundigen, wie Du das beider Einreise deklarieren musst. Bei der Einreise nach Kanada hatte mein Mann dadurch eine sehr ausführliche Befragung.

    LG Pietja

    gesendet aus Tapatalk
    Sowas weiß aber die Firma!
    Bei uns werden halt Muster Geräte speziell deklariert.

  9. #9
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.467

    AW: Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Zitat Zitat von Nightwish80 Beitrag anzeigen
    Sowas weiß aber die Firma!
    Bei uns werden halt Muster Geräte speziell deklariert.
    In Rolands Fall waren es Ordner mit Produktinfos und Prospekte. Da es der erste aussereuropäische Tagungseinsatz war, hatte das keiner auf dem Schirm. Passte ja alles ins normale Gepäck.

    LG Pietja

    gesendet aus Tapatalk

  10. #10

    Welches Regeln bei Einreise in die USA (Gepäck)

    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    In Rolands Fall waren es Ordner mit Produktinfos und Prospekte. Da es der erste aussereuropäische Tagungseinsatz war, hatte das keiner auf dem Schirm. Passte ja alles ins normale Gepäck.

    LG Pietja

    gesendet aus Tapatalk
    Kann natürlich bei kleineren Firmen anders sein, dass sich da keiner so recht auskennt.
    Bei uns gibt es mittlerweile viel digital.

  11. #11
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    22.01.18
    Beiträge
    12
    Ilona hat recht. Zuerst geht es zur Immigration. Das kann je nach Situation unterschiedlich lange dauern. Da du zu Ersteinreisenden gehörst musst du auch noch deine Fingerabdrücke abgeben und wirst stichprobenartig gefragt, weshalb du in die USA reist. Deshalb würde ich dir raten, sofern es noch möglich ist, nicht in den USA umzusteigen. Als wir nach New York sind, konnten wir zwischen zwei Routen wählen:

    Deutschland -> Island -> New York
    oder
    Deutschland -> Boston -> New York

    Aus diesen Gründen haben wir die zweite Route genommen, damit wir den Anschlussflug unter keinen Umständen verpassen. Da gibt es noch weitere gute Tipps, die es sich lohnt zu lesen. Ich wünsche dir auf deiner Reise noch viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Geändert von Vorfreude (14.03.18 um 20:18 Uhr) Grund: Link entfernt

  12. #12
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    675
    bevor man in die USA einreist empfiehlt es sich das ganze erstmal mit einem Trip ins Tessin auszuprobieren ... vor allem wenn man Gepaeck dabei hat ...

  13. #13
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.463
    Zitat Zitat von Zurmiark Beitrag anzeigen
    Ilona hat recht. Zuerst geht es zur Immigration. Das kann je nach Situation unterschiedlich lange dauern. Da du zu Ersteinreisenden gehörst musst du auch noch deine Fingerabdrücke abgeben und wirst stichprobenartig gefragt, weshalb du in die USA reist. Deshalb würde ich dir raten, sofern es noch möglich ist, nicht in den USA umzusteigen. Als wir nach New York sind, konnten wir zwischen zwei Routen wählen:

    Deutschland -> Island -> New York
    oder
    Deutschland -> Boston -> New York

    Aus diesen Gründen haben wir die zweite Route genommen, damit wir den Anschlussflug unter keinen Umständen verpassen. Da gibt es noch weitere gute Tipps, die es sich lohnt zu lesen. Ich wünsche dir auf deiner Reise noch viel Erfolg!

    Liebe Grüße
    Entschuldige, aber was ist das denn für ein Quatsch? Fingerabdrücke muss man immer geben - egal ob man das erste Mal in die USA einreist oder schon öfter dort war. Genau wie die Fragen vom Officer....manche fragen nichts, manche fragen eben wie lange man bleibt, wo es hingeht, welchen Job man hat oder was auch immer. Hat aber auch nichts mit der Häufigkeit der Einreisen zu tun.
    Egal ob man also zum ersten Mal die USA besucht oder eben öfter, bei einem Zwischenstopp sollte man immer genug Zeit bis zum Weiterflug bei der Flugauswahl einplanen. Denn niemand weiss wie lange die Einreise dauert. Von 5 Min bis über 2 Stunden war bei uns schon alles dabei. Und auch das unabhängig davon ob man schon mal dort war oder nicht

    Lg
    Michaela
    Geändert von Vorfreude (14.03.18 um 20:18 Uhr) Grund: Macht es nicht besser, wenn der Link kopiert wird ;-)
    Traveling the U.S. since 1986

  14. #14
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.463
    Solltet ihr euch hier wieder nur "die Bälle zuspielen" : Nach Reisegepäck wurde nicht gefragt ( Bezug auf deinen Link ). Den Link hättest du dir also sparen können.

    PS: Bleibt zu hoffen, dass der Eingangspost überhaupt "echt" ist und nicht nur eine erfundene Geschichte um auf das Thema "Reisegepäck" auf den Tisch zu bringen ( damit der Link auch eine Berechtigung zu diesem Thema hat).

    Michaela
    Geändert von Linedancer (14.03.18 um 17:01 Uhr)
    Traveling the U.S. since 1986

  15. #15
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    916
    Zitat Zitat von Chris Beitrag anzeigen
    bevor man in die USA einreist empfiehlt es sich das ganze erstmal mit einem Trip ins Tessin auszuprobieren ... vor allem wenn man Gepaeck dabei hat ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •