Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 162

Thema: Aloha from Hawaii

  1. #141
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.467
    Zitat Zitat von Nightwish80 Beitrag anzeigen
    Meinst du in den USA? Oder überall?
    Ich meine allgemein, jedenfalls die Ziele, die ich mir dieses Jahr angeschaut habe. Dazu muss ich aber auch eingestehen, dass ich das letzte Mal bewusst 2013 Preise verglichen habe.

  2. #142
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Ich meine allgemein, jedenfalls die Ziele, die ich mir dieses Jahr angeschaut habe. Dazu muss ich aber auch eingestehen, dass ich das letzte Mal bewusst 2013 Preise verglichen habe.
    Keine Ahnung so wirklich vergleiche ich keine Preise. Wir setzen uns ein gewisses Budget und wenn die Reise in dieses passt wird gebucht und wenn nicht, dann suchen wir uns ein anderes Ziel.

  3. #143
    Liebe Monique,

    vielen Dank für den tollen Live-Bericht. Mit dem Vulkan habt ihr echt Schwein gehabt. Hier raucht auch einer vor sich hin, aber alle sagen, da passiert nix. Nächste Woche sind wir dann auch wieder zuhause.

    Zitat Zitat von Nightwish80 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung so wirklich vergleiche ich keine Preise. Wir setzen uns ein gewisses Budget und wenn die Reise in dieses passt wird gebucht und wenn nicht, dann suchen wir uns ein anderes Ziel.
    So halten wir das auch.
    Ob sich ein Weg lohnt, erkennt man erst, wenn man aufgebrochen ist.

    Unsere US-Abenteuer könnt Ihr hier anschauen: Debby & Faya in Amerika





  4. #144
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.066
    Hallo meine liebe Forumsgemeinde

    jetzt sind wir schon wieder eine Woche zu hause und langsam normalisiert sich alles wieder. Der Jetlag ist fast überwunden und die Arbeitswelt hat uns auch wieder voll im Griff.

    Unser Rückflug von San Francisco nach Frankfurt und weiter nach Zürich verlief ruhig und reibungslos.

    Fazit

    Nach den 6 letzten Reisen, die sehr aufregend und mit viel Herum Reisen verbunden war, haben wir uns bewusst für ruhige Ferien entschieden.
    Hawaii bietet sich dafür an, da hier alles noch 3 Stufen langsamer vorangeht. Niemals kommt Hektik auf. Weder im Supermarkt an der Kasse oder gar im Strassenverkehr. Wir ungeduldigen Europäer.....insbesondere mein lieber Mann, müssen da schon ein paar Gänge runterschalten, was nicht immer ganz einfach ist.

    Dass der Weg nach Hawaii lang ist, muss man sich schon bewusst sein. Daher waren der Break im Hinflug ( Eine Übernachtung) und auch beim Heimflug (Fünf Übernachtungen), sehr gut und würde ich jedem empfehlen. Vor allem auf der Rückreise. Da kann man schon mal den Jetlag von 12 auf 9 Stunden reduzieren.

    Wir haben uns dieses Jahr für 3 Inseln entschieden. Bei 3 Wochen Hawaii kann man aber problemlos auch 4 Inseln besuchen.

    Kauai, die Insel die wir weggelassen haben, ist mir zu grün und es regnet dort sehr viel, da auf dieser Insel der regenreichste Punkt der Erde liegt. Kauai soll aber ein ausgesprochenes Wanderparadies sein.

    Big Island......ist/war die interessanteste Insel. Durch die Erruption des Kilauea und den dadurch verursachten Lavastrom, ist der schönste Teil der Insel, der Puna District, zum grössten Teil zerstört. Und das andere Highligth, der Volcanoe National Park ist auf unbestimmte Zeit geschlossen.

    Wir hatten durch dieses Naturereignis keine nennenswerten Einschränkungen. Es gibt auf Big Island sehr viel zu sehen und es wird sicher nie langweilig.

    Maui......die schönste Insel....jedenfalls für uns. Sie ist klein und übersichtlich mit wunderschönen Stränden und aufregenden Landschaften. Dort möchte ich nochmals die Road to Hana und den Haleakala Vulkan erwähnen.

    Oahu.......die unterschätzteste Insel Oahu wir meistens nur mit dem kommerziellen Honolulu in Verbindung gebracht. Ich finde, das Oahu an der Ostküste eine der schönsten Küstenstrassen der Welt hat. Die Ananas Plantagen und der berühmte North Shore sind auch immer wieder einen Besuch wert. Pearl Harbor und der Diamond Head Crater sind weitere Besucher Magneten. Und natürlich Honolulu. Nach so viel Natur, habe ich mich sehr auf die Stadt gefreut und sie auch ausgiebig genossen.

    Mit Alamo waren wir dieses Jahr sehr zufrieden. In San Francisco haben wir für unseren Tahoe leider nur den Ersatzschlüssel bekommen. Man musste von Hand aufschliessen und jedesmal ging die Alarmanlage los bis Dieter den Schlüssel in die Zündung steckte.

    San Francisco.......wir waren jetzt das dritte mal in dieser Stadt und endlich konnten wir die Brücke in voller Grösse sehen.
    Ich muss sagen, die Stadt ist schön keine Frage. Aber sie berührt mich irgendwie nicht. Es wird nie eine Stadt sein, in die es mich zieht. Was mir dieses Jahr extrem aufgefallen ist: Ab 18 Uhr war die Stadt wie ausgestorben. Und wir haben am Union Square gewohnt. Also mittiger geht nicht. Und die Homeless sind nach wie vor ein grosses Problem dieser Stadt. Bei unseren ersten Besuchen hat man sie zur Kenntnis genommen und sie liessen einem in Ruhe. Jetzt treten sie agressiver auf und laufen den Leuten auch nach und beschimpfen sie.

    So blicken wir auf ruhige, spannungsarme und erholsame Ferien zurück. Das Wetter war uns immer hold und wir haben es sehr genossen.

    Ich möchte mich noch einmal für euer reges Interesse und eure Kommentare bedanken und freue mich, euch im nächsten Jahr wieder begrüssen zu dürfen.......vermutlich aus Indien.....

    Viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Monique

  5. #145
    Danke für den Bericht. Es war sehr schön mitzureisen.
    LG
    Travelina

  6. #146
    Slot Canyon Addict Avatar von Ilona
    Registriert seit
    25.06.14
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    2.443
    Vielen Dank noch fürs Fazit und den Infos zu den einzelnen Inseln, liebe Monique.

    Ich bin gerne vituell mitgereist. Die nächsten Jahre zieht es uns allerdings nicht dorthin, da einfach die Anreise zu lange ist. Vielleicht wenn wir mal Rentner sind.
    Liebe Grüße

    Ilona

    "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)


  7. #147
    Oh endlich mal jemand dem es auch so mit San Francisco geht.
    San Francisco ist einfach nicht meine Stadt.
    Das Wort berührt passt ganz gut. Ich sage immer es hat nicht Klick gemacht.
    Wenn ich sage mir hat die Stadt nicht gefallen bzw es ist nicht meine Stadt bekomme ich entsetzte Kommentare, da die meisten sagen es ist die schönste Stadt in den USA.
    Nicht falsch verstehen, die Sehenswürdigkeiten sind toll und wir hatten eine schöne Zeit dort, aber ich weiß nicht, ob ich noch einen zweiten Besuch in Erwägung ziehen würde.

  8. #148
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    5.778
    Liebe Monique,

    vielen Dank für Deinen Live-Bericht und das Fazit am Ende.
    Ja, es ist immer toll, morgens den Rechner anzuschmeißen und erst einmal ein paar schöne Bilder anzuschauen, bevor man an die Arbeit geht. Und wie immer hast Du dafür meinen vollen , denn ich schaffe das von unterwegs nicht. Hawaii ist tatsächlich toll und ich glaube, so sehr weit können wir einen Besuch nicht verschieben. Auch Burschi hat schon angemerkt, dass er gerne mal nach Hawaii möchte- und interessanterweise auch unser Sohn "Ich habe schon genug rote Steine in meinem Leben gesehen". Mal sehen, wann wir dies in Angriff nehmen....

    Vielen Dank jedenfalls! Ich bin immer wieder gerne dabei!!!


    Zitat Zitat von Nightwish80 Beitrag anzeigen
    Wenn ich sage mir hat die Stadt nicht gefallen bzw es ist nicht meine Stadt bekomme ich entsetzte Kommentare, da die meisten sagen es ist die schönste Stadt in den USA.
    Ja, so ist das leider. Viel zu viele Menschen meinen, Ihre eigenen Vorlieben und Meinungen müssen von allen anderen geteilt werden. Anstatt zu akzeptieren, dass andere auch andere Meinungen haben. Mann muss sie nicht übernehmen, man kann einfach respektieren, dass es bei anderen anders ist. Gerade die Varianz macht das Leben doch spannend und bringt Abwechslung....
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)



    "Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)
















  9. #149
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.066
    Zitat Zitat von Nightwish80 Beitrag anzeigen
    Oh endlich mal jemand dem es auch so mit San Francisco geht.
    San Francisco ist einfach nicht meine Stadt.
    Das Wort berührt passt ganz gut. Ich sage immer es hat nicht Klick gemacht.
    Wenn ich sage mir hat die Stadt nicht gefallen bzw es ist nicht meine Stadt bekomme ich entsetzte Kommentare, da die meisten sagen es ist die schönste Stadt in den USA.
    Nicht falsch verstehen, die Sehenswürdigkeiten sind toll und wir hatten eine schöne Zeit dort, aber ich weiß nicht, ob ich noch einen zweiten Besuch in Erwägung ziehen würde.
    Genau so ist es. Als wir das erste mal da waren, vor 17 Jahren, war es natürlich Wunschdestination. Die anderen male lag sie halt "am Weg". Wir waren auch nur einen Tag im Zentrum, die anderen verbrachten wir in der Umgebung. "Klick gemacht" passt auch sehr gut

    Viele Grüsse
    Monique

  10. #150
    Zitat Zitat von Vorfreude Beitrag anzeigen
    Liebe Monique,

    vielen Dank für Deinen Live-Bericht und das Fazit am Ende.
    Ja, es ist immer toll, morgens den Rechner anzuschmeißen und erst einmal ein paar schöne Bilder anzuschauen, bevor man an die Arbeit geht. Und wie immer hast Du dafür meinen vollen , denn ich schaffe das von unterwegs nicht. Hawaii ist tatsächlich toll und ich glaube, so sehr weit können wir einen Besuch nicht verschieben. Auch Burschi hat schon angemerkt, dass er gerne mal nach Hawaii möchte- und interessanterweise auch unser Sohn "Ich habe schon genug rote Steine in meinem Leben gesehen". Mal sehen, wann wir dies in Angriff nehmen....

    Vielen Dank jedenfalls! Ich bin immer wieder gerne dabei!!!



    Ja, so ist das leider. Viel zu viele Menschen meinen, Ihre eigenen Vorlieben und Meinungen müssen von allen anderen geteilt werden. Anstatt zu akzeptieren, dass andere auch andere Meinungen haben. Mann muss sie nicht übernehmen, man kann einfach respektieren, dass es bei anderen anders ist. Gerade die Varianz macht das Leben doch spannend und bringt Abwechslung....
    Ja das hast absolut recht, ist aber traurig.
    Ist doch gut, dass die Geschmäcker so verschieden sind. Wäre ja sonst langweilig

  11. #151
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.463
    Hi Monique

    Gerade selbst aus dem Urlaub zurück ( die erste Maschine Wäsche läuft bereits) musste ich doch jetzt eben den Rest deines Berichts lesen.

    Erst mal - wie immer - danke, dass du dir die Mühe machst live zu berichten ( mir fehlt dazu ehrlich gesagt die Lust im Urlaub). Es waren wieder tolle Bilder und Eindrücke die du vermittelt hast.

    Zu SF: Ich hab es am Pier 39 noch nie so voll gesehen wie auf deinen Bildern. Hammer! Aber an Feiertagswochenenden ist wohl überall viel los. Da muss man dann durch wenn man zu der Zeit dort ist und auch was ansehen will. Ich mag SF, es wäre aber keine Stadt die ich als reinen Städtetrip auswählen würde ( wie NY oder Chicago). Die Obdachlosen erschrecken mich auch immer wieder - also die Menge. Vor 4 Jahren lagen sie mitten auf dem Gehweg am Union Square und man musste teilweise über sie drüber steigen. Echt schlimm. Meistens ist es ja auch so, dass die Obdachlosen so ihre Ecken haben wo sie sich aufhalten. Ich weiss nicht warum das in SF nicht so ist. Vielleicht werden sie da nicht so rigoros "verscheucht" wie in anderen Städten. Denn gerade Geschäftsleute wollen ja eigentlich nicht, dass sie sich vor deren Tür ausbreiten.

    Das mit dem Paar auf Hochzeitsreise ist ja wirklich traurig. Das hatten sie sich sicher anders vorgestellt. Um die gesamte Planung einem Reisebüro anzuvertrauen gehört aber auch schon was. Das würde ich nur tun, wenn ich weiss das ich mich auf deren Planung verlassen kann ( was wiederum bedeutet, dass ich schon Erfahrung mit deren Kenntnisse gemacht habe). Das das Paar von vielem gar keine Kenntnisse hatte, zeigt aber auch das sie selbst sich überhaupt nicht im Vorfeld mal kundig gemacht haben ( Reiseführer lesen z.B.). Es wäre bestimmt besser gelaufen, wenn sie zumindest teilweise dem Reisebüro Vorgaben gemacht hätten was sie im einzelnen sehen wollen.
    Wir haben hier nur ein kleines Stammreisebüro wie wir seit vielen Jahren bei Bedarf hingehen. Die wissen genau was wir wollen und wie wir ticken. Das erleichtert die Sache dann ungemein. Trotzdem schau ich mir ihre Vorschläge immer noch mal an und mach mir selbst ein Bild.

    So, nun geht der Alltag wieder los.
    Danke nochmal für den schönen Bericht

    Lg
    Örni
    Traveling the U.S. since 1986

  12. #152
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.467
    So, jetzt sitz ich auch mal wieder am PC und kann etwas besser tippen.

    Liebe Monique, herzlichen Dank für Deinen Live-Reisebericht und das immer wieder interessante Fazit. Ein wenig gewöhnungsbedürftig war der doch sehr entspannte Tagesablauf bei Euch, aber so etwas muss auch mal sein.

    Hawaii stand bei uns bisher ziemlich oben auf der Liste, aber ich denke, nach dem Vulkanausbruch und den noch anhaltenden Auswirkungen, sollten wir den Erstbesuch noch ein wenig schieben.

    Wir waren 1991 und 2009 in San Francisco und uns hat damals das Flair der Stadt in seinen Bann gezogen, dafür fehlte dieses "Klick" bei Washington und Vancouver. Noch extremer sind die gegensätzlichen Einstellungen, so glaube ich, bei New York.....und ich finde das auch gut so. Wie langweilig wäre es, wenn alle die gleichen Interessen und Vorlieben hätten.

    Auf Indien nächstes Jahr bin ich jetzt schon gespannt, aber bis dahin kommen bestimmt noch ein paar Bildchen von anderen Zielen

  13. #153
    Las Vegas for ever
    Registriert seit
    30.12.12
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    4.417
    Liebe Monique, vielen , vielen Dank für Deinen tollen Live- RB . Auch mein Urlaub geht langsam zu Ende. Im nächsten Urlaub werde ich 3 Tage in SF verbringen .

    LG
    Renate

  14. #154
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.066
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen

    Hawaii stand bei uns bisher ziemlich oben auf der Liste, aber ich denke, nach dem Vulkanausbruch und den noch anhaltenden Auswirkungen, sollten wir den Erstbesuch noch ein wenig schieben.
    Das müsst ihr überhaupt nicht, liebe Petra.

    Recherchier doch mal etwas in Angies Hawaii Forum. Man kann auf Hawaii sooo viel unternehmen und erwandern. Sogar Big Island ist nach wie vor gut bereisbar. Auf dieser Insel ist halt ein grosses Highlight für immer zerstört. Der Puna District, den ich leider auch nicht mehr besuchen konnte. Und der Volcanoe Natl. Park wird hoffentlich irgendwann mal wieder geöffnet.....wenn Pele sich endlich genug zurück geholt hat.

    Im nächsten Urlaub werde ich 3 Tage in SF verbringen .
    dann bin ich mal gespannt was für ein Hotel du buchst. An der Lombard Street gibt es viele Motels wo das Parken umsonst ist. Zum Beispiel das Buena Vista Motor Inn. Dort haben wir 2010 gewohnt.

    Viele Grüsse
    Monique

  15. #155
    Las Vegas for ever
    Registriert seit
    30.12.12
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    4.417
    Ich habe kein Auto, nehme das Flugzeug Wird eher Richtung Hotel wie Piere 2029 ( oder so ähnlich) oder Airbnb werden.

  16. #156
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.467
    Zitat Zitat von Rumba Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen

    Das müsst ihr überhaupt nicht, liebe Petra.

    Recherchier doch mal etwas in Angies Hawaii Forum. Man kann auf Hawaii sooo viel unternehmen und erwandern. Sogar Big Island ist nach wie vor gut bereisbar. Auf dieser Insel ist halt ein grosses Highlight für immer zerstört. Der Puna District, den ich leider auch nicht mehr besuchen konnte. Und der Volcanoe Natl. Park wird hoffentlich irgendwann mal wieder geöffnet.....wenn Pele sich endlich genug zurück geholt hat.
    Dieses Jahr wird es erst einmal die kleine, ruhigere europäische Version....Azoren.

    Hawaii warden wir dann besuchen, wenn Pele zur Ruhe kommt und Volcanoe Natl. Park wieder offen ist, denn ich glaube nicht, dass wir die weite Reise zweimal machen können.

  17. #157
    USA-süchtig Avatar von Keilusa
    Registriert seit
    24.12.12
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    3.734
    Jetzt hab ich es endlich auch geschafft deinen tollen Bericht zu lesen, liebe Monique!
    Die sehr eindrücklichen Beschreibungen und Bilder von Hawai haben mich begeistert!
    Auch die menschlichen Begegnungen im Laufe eines Urlaubes bereichern diesen immer wieder, finde ich.
    Die Landschaft ist traumhaft, und sehr gerne würde ich die Inseln auch mal besuchen. Mal sehen.
    Der Abschluss in SF hat mich des öfteren nicken lassen. Wir waren regelrecht entsetzt wie es dort zugeht. Wir waren ja auf einem Campground und sind immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt gefahren.
    Dies ist zwar absolut leicht und unproblematisch, allerdings liegen im Untergrund noch mehr der Homeless in den Ecken.
    Ich musste immer durch den Mund atmen, denn der Gestank war überirdisch eklig. Auch in den Straßen ist uns überall der heftige Uringestank aufgefallen.
    Eine Stadt die wir mit Sicherheit nicht mehr besuchen werden. Schönstes Erlebnis hatten wir als wir uns Räder ausgeliehen hatten und über die Golden Gate Bridge nach Sausalito gefahren sind. Das war super schön. Ansonsten, schon wegen der Menschenmassen möchte ich da nicht mehr hin.
    Zwei Stunden anstehen um Cable Car zu fahren, absolut unmöglich! Menschenschlangen ohne Ende.

    Den 17 Mile Drive fanden wir toll, sind ihn sogar zwei mal gefahren. Allerdings kannten wir den vorher nicht, deshalb hatten wir ja keinen Vergleich.


    Danke noch mal für den klasse Bericht und die Mühen den live zu schreiben.

    Grüßle Christiane










    Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt,
    mach dir Limonade draus!

  18. #158
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.066
    Liebe Christiane.....

    schön bist du noch hinter her gereist. Ja, San Francisco sieht mich vermutlich auch nicht so bald wieder...... ausser sie liegt am Weg zum Übernachten. Ist, wie schon oft wiederholt, nicht meine Stadt.

    Die Landschaft ist traumhaft, und sehr gerne würde ich die Inseln auch mal besuchen. Mal sehen.
    auch schon oft geschrieben und wiederholt..........Hawaii ist ein Wanderparadies.....vorallem Kauai. Und extrem vielfältig

    Viele Grüsse
    Monique

  19. #159
    Reisebär Avatar von Taiger.Wutz
    Registriert seit
    14.01.13
    Ort
    Bad Spencer in den Terence Hills
    Beiträge
    1.338
    Liebe Monique,

    natürlich habe ich Deinen Bericht mit sehr großem Interesse verfolgt. Schon deshalb, weil wir mehr als ein halbes Dutzendmal auf diesen paradiesischen Inseln waren.
    Wie immer, liebe Monique, hast Du uns an den meisten Eurer Aktivitäten teilhaben lassen. Und - auch wie immer, sehr anschaulich, very lesbar und kurzweilig. Einfach nur toll!
    Dafür ein ganz ehrliches Dankeschön!

    Zu Deinem Fazit...
    Du hast uns aus der Seele gesprochen (geschrieben), als Du jede der Inseln nochmal kurz charakterisiert hast. Sehen wir ganz genau so.
    Besonders Deine Einschätzung von Oahu.
    Auch wir sind begeistert von dieser Insel, die eigentlich "unter Wert" beschrieben wird - meistens jedenfalls. Dabei ist diese Insel ein solches Kleinod - und nicht nur der "Moloch" Honolulu. Gut, den Strand von Waikiki kannst Du vergessen - aber nicht den Stadtteil!!!

    San Francisco.
    Auch bei uns hat es nicht *klick* gemacht, trotz mehrmaliger Besuche. Sicher, die Lage der Stadt ist einmalig, auch vieles andere mehr. Aber wir finden andere Städte nicht unbedingt schöner, allerdings weitaus interessanter.
    Noch ein Wort zu den "homeless".
    Genau wie in San Francisco findet man auch in Salt Lake City viele viele "homeless", im Gegensatz zu San Diego oder Los Angeles.
    Das hat einen ganz simplen Grund. In beiden Städten bekommen registrierte "homeless" eine Kreditkarte und ein Bankkonto und darauf wir monatlich eine bestimmte Summe an Sozialgeld überwiesen. Das zieht diese Leute magisch an...

    Gruß
    Günter
    "lieber mit allen Wassern gewaschen
    als nicht ganz sauber"

  20. #160
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.066
    Lieber Günter

    vielen Dank für deine launigen Worte Ich freue mich immer, wenn du mit deiner tollen "Schreibe" meine Reiseberichte garnierst.

    Gut, den Strand von Waikiki kannst Du vergessen - aber nicht den Stadtteil!!!
    Günter.....ICH LIEBE DEN STADTTEIL WAIKIKI

    Vielen Dank dass du mit dabei warst und liebe Grüsse
    Monique

    P.S.......Dankeschön für die Aufklärung warum es in diesen Städten so viele Homeless gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •