Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Kalifornien mit kleinen Kindern

  1. #41
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    26.07.19
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    Hallo Gustav

    Nein, einfach ist es bestimmt nicht.

    Grundsätzlich kann man das bestimmt so machen. Was ich mir überlegen würde: die Strecke den Highway 1 runter noch einen Tag zu verlängern.
    Was machst du denn in Bishop 2 Nächte? Vielleicht wären die Mammoth Lakes auch noch eine Destination. Könnte im Oktober auch schon kühl sein. Oder dann von Lee Vining aus noch nach Bodie.
    Ob du noch über den Tioga kannst im Oktober, weiss ich nicht. Ich würde mal beim NP-Service anfragen.

    Liebe Grüsse
    Guten Morgen,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Wo würdest den eine zweite Nacht am Highway 1 verbringen?
    Die zwei Nächte in Bishop hätte ich eingeplant um den Kindern eine Pause zu geben nach der längern Anfahrt von Joshua Tree. Dachte an einen Ausflug zum Inyo National Forest oder auch zu den Mammoth Lakes.
    Die Temperaturen machen mir auch ein wenig Sorgen, da man dann schon wieder für zwei Klimazonen Kleidung mitnehmen muss.
    Lee Vining und Bodie muss ich mir mal genauer ansehen.
    Evtl sollte ich auch eine westlichere Route planen, aber da hab ich jetzt noch keine Ahnung welche Ziele man ansteuern könnte.

    Hatte auch schon den Gedanken nach Joshua Tree weiter nach Osten zu fahren, aber da bekomme ich die Kurve zum Highway 1 nicht hin.

  2. #42
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    26.07.19
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Tresares Beitrag anzeigen
    Strassen informartionen und telefon nummern kann man hier finden

    https://www.nps.gov/yose/planyourvisit/conditions.htm
    Danke für die Info

  3. #43
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.501
    Zitat Zitat von gustav2082 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    Wo würdest den eine zweite Nacht am Highway 1 verbringen?
    Die zwei Nächte in Bishop hätte ich eingeplant um den Kindern eine Pause zu geben nach der längern Anfahrt von Joshua Tree. Dachte an einen Ausflug zum Inyo National Forest oder auch zu den Mammoth Lakes.
    Die Temperaturen machen mir auch ein wenig Sorgen, da man dann schon wieder für zwei Klimazonen Kleidung mitnehmen muss.
    Lee Vining und Bodie muss ich mir mal genauer ansehen.
    Evtl sollte ich auch eine westlichere Route planen, aber da hab ich jetzt noch keine Ahnung welche Ziele man ansteuern könnte.

    Hatte auch schon den Gedanken nach Joshua Tree weiter nach Osten zu fahren, aber da bekomme ich die Kurve zum Highway 1 nicht hin.
    Hallo Gustav

    Wir hatten 2008 Monterey, Morro Bay und Santa Barbara als Übernachtungsorte, für uns hat das gut gepasst und war recht entspannt.

    Die Idee mit Bishop und Mammoth ist vielleicht gar nicht mal so schlecht, weil eine Übernachtung bei den Mammoth Lakes im Oktober schon recht kühl sein könnte. Kenne allerdings beide Destinationen nicht.

    Bodie und der Mono Lake haben unseren Kids (okay, waren schon älter) sehr gut gefallen.

    Ich würde nicht mehr weiter nach Osten, finde die "freiwillige Beschränkung" gut. Wenn du noch weiter ins Landesinnere reinfährst, hat es dort haufenweise Sehenswürdigkeiten, aber du müsstest das Tempo massiv erhöhen (und du hast dir ja bestimmt was gedacht bei deinem jetztigen Plan) und müsstest trotzdem auf Vieles verzichten. Wenn euch die Reise gefällt, könnt ihr ja immer noch überlegen, in einem anderen Jahr von Las Vegas aus eine Nationalpark-Runde zu machen.

    Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie die Temperaturen im Oktober so sind. Das würde ich mir bestimmt gut anschauen. Aber es wird wohl schon passen.
    Nachtrag: habe gerade gesehen, dass ihr ja September/Oktober unterwegs seid, das kommt bestimmt gut!

    Liebe Grüsse
    Ruedi

  4. #44
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    26.07.19
    Beiträge
    19
    Hallo Ruedi,

    den Mono Lake wollte ich mir auch ansehen, evtl ist ja noch ein Ausflug nach Bodie zeitlich drin.

    Ich glaube auch, dass man zu einem späteren Zeitpunkt die Nationalparks besuchen sollte und nicht zu viel in diese Reise packt.
    Man sieht doch einiges und hat nicht nur Kurzaufenthalte. Mal schauen was sich noch ändert.

    Viele Grüße

  5. #45
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    26.07.19
    Beiträge
    19
    Hallo,

    hat vielleicht der ein oder andere noch ein paar Tipps bzw. Verbesserungsvorschläge für meine Route?

    Viele Grüße

  6. #46
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.527
    Wir haben auch das ein oder andere Mal sehr grosse Temperaturdifferenzen auf unseren Touren gehabt. Der Zwiebellook hat sich da sehr bewährt. T-Shirt ist sowohl als wärmende Zwischenschicht als auch solo bei Wärme geeignet. Fleecejacke oder-Shirt können sowohl als einzelnes "Obentrüber" oder als zusätzlicher Kältepuffer unter der Übergangsjacke getragen werden.

  7. #47
    Tresares
    Guest
    Zitat Zitat von gustav2082 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat vielleicht der ein oder andere noch ein paar Tipps bzw. Verbesserungsvorschläge für meine Route?

    Viele Grüße
    Nicht routen specifisch sondern eher allgemein...wir haben festgestellt das viele Brauereien ( craft brewery) meist ein sehr gutes sortiment an essen hat...von glutenfrei, keto, vegetarisch ist da alles vertreten...ausserdem scheint der trend zu sein das es dort oftmals viele boardgames gibt die man machen kann...mama und papa haben ihr bier die kinder ein root bier oder limo...ein paar snacks und die ganze familie spielt eine runde 4 wins oder uno....evtl eine entspannendere oder gesunde alternative zu MCD, BK, Golden Coral , usw...

  8. #48
    hat schon von Amerika gehört
    Registriert seit
    26.07.19
    Beiträge
    19
    Dank für die Tipps.

    Das mit den Brauereien hatte ich noch nicht gehört, muss ich mir mal genauer ansehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •