Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 246

Thema: New York

  1. #141
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Wir würden gerne dieses Jahr das 9/11 Memorial besuchen, aber anscheinend gibt es erst wieder für April karten online zu bestellen. Hat jemand von Euch Erfahrung damit, wie das mit den unterschiedlichen New York Pässen gehandhabt wird. Bekommt man dann auf alle Fälle Tickets für das Memorial?


    Edit: Gerade gesehen, dass es sich bei der ausgewählten Kombi um eine geführte Tour beim Memorial handelt. (Memorial Guided Tour & Museum Admission)
    Habe ich das jetzt richtig interpretiert, dass der Zugang zum Memorial frei (Spende) ist und man sich einfach nur in der Schlange anstellt?

  2. #142
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    7.267
    Petra, von welcher Schlange schreibst Du? steht man etwa jetzt auch schon Schlange um zu den Pools zu kommen?

    Bei uns, ok, war schon 2014, musste man auch keine Spende machen sondern konnte. Dafür gab es ein blaues Armband aus festem Gummi pro Dollar. Ein schönes Andenken, so blieben einige Dollar dort
    Viele Grüße Simone





  3. #143
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Als wir mit Timo in New York waren, standen zwei lange Schlangen vor dem Zugang zu den Pools. Aus irgendeinem Grund hatte ich auch noch im Kopf, dass man nur nach Registrierung, also mit Eintrittskarte zu bestimmter Uhrzeit, dort hin kommt. Habe ich das vielleicht mit dem Museum durcheinander gebracht?

  4. #144
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.816
    Das war zu Beginn so, Petra. Du kannst da einfach so hingehen. Auch ins Museum. Nichts mehr mit Registrierung usw.

    Lg
    Michaela






    Traveling the U.S. since 1986

  5. #145
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.341
    Hi Petra

    die Pools sind komplett öffentlich........Wenn es zeitlich passt, würde ich an einem Dienstag ins 9/11 Museum gehen. Ab 17 Uhr sind die Tickets umsonst, bis sie vergriffen sind. Man kann sich aber online Tickets reservieren

    https://lovingnewyork.de/sehenswuerd...m-in-new-york/

    einfach durchscrollen......weiter unten kommt dann das mit den kostenlosen Tickets.

    Viele Grüsse
    Monique

  6. #146
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Danke Euch für die Aufklärung!

  7. #147
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    7.267
    Hallo Petra,

    bald geht's bei Euch los

    Was hast Du denn alles auf der must see/must do Liste stehen?

    Mein Ticker tickt ja noch megaaaaaa weit, aber...

    Auf meiner Liste aus 2014 steht noch so viel auf unerledigt - ob da die gebuchte Woche im September ausreicht?

    Wie kommt Ihr vom Flughafen nach Downtown?
    Viele Grüße Simone





  8. #148
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Hi Simone,

    Ohmmm, stimmt es geht nächste Woche los. Vielleicht sollte ich Sonntag endlich mal alle Unterlagen zusammenstellen.
    Vom Flughafen zum Hotel wollen wir mit öffentlichen.
    Melde mich demnächst dazu, wenn ich wieder am lappi bin, Handy tippen tut auf die Dauer im Daumen weh.

  9. #149
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Vielleicht kann mir einer von Euch folgende Frage beantworten:

    Vom Flughafen Newark aus fahren wir mit dem Airtrain bis Newark Liberty International Airport Station. Dort kaufen wir dann das Ticket für NJ Transit (oder besser PATH?) bis Penn Station (bzw PATH:WTC Path Terminal). Von dort geht es dann mit der Metro weiter.

    Richtig verstanden?

    Edith:
    Für Path müssten wir an der Newark Penn Station umsteigen, also einmal umsteigen mehr.....

  10. #150
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    961
    NJ Transit

  11. #151
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.816
    Wenn ihr doch die Path nehmt, denkt dran das man dafür ein extra Ticket braucht ( Metro Card geht da nicht)

    Lg
    Michaela






    Traveling the U.S. since 1986

  12. #152
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Zitat Zitat von Simone Beitrag anzeigen

    Was hast Du denn alles auf der must see/must do Liste stehen?
    Wir haben nur eine Auswahlliste, was wir tun wollen und über expedia den New York Flexpass für 5 Aktivitäten gebucht für, z. B. für

    • One World Observatory (mit bevorzugtem Einlass)
    • National 9/11 Memorial and Museum
    • 3-Tage-Art-Pass für das Metropolitan Museum of Art
    • Tour von Downtown und Uptown im Doppeldeckerbus mit Gray Line CitySightseeing (gültig für 72 Stunden)

    und eine weitere können wir dann noch, nach Lust und Wetter.

    Ansonsten eine lange Liste von interessanten Möglichkeiten zur Auswahl

    Library Bryant Park
    Highline Park 10 Jahre
    St. Patrick's
    Ground Zero
    Central Park
    Roosevelt Island
    Lincoln Center
    Brooklyn Heights
    Pier17
    Staten Island Ferry
    China Town
    Battery Park 50 Jahre
    Corona Park
    Rego Park, Century 21
    Chelsea Market
    Brooklyn Bridge
    Musical
    Guggenheim Eingang
    UN
    Skyscraper Museum
    Tenement Museum
    Schlittschuh laufen
    Gospel Messe besuchen (Brooklyn Tabernacle)
    Roof Top Bar, 230-fifth


    Aber was wir letztendlich wirklich unternehmen, entscheiden wir nach Lust und Laune vor Ort. Sollte das Wetter angenehm sein, werden wir uns wahrscheinlich viel durch die Straßen treiben lassen.

  13. #153
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Ach ja ....Tipps für Lokalitäten zur Nahrungsaufnahme am Morgen und Abend werden gerne entgegen genommen.

    Hotel ist das Hilton Garden Inn im Financial District ( Water Street ).

  14. #154
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Auf der wirklichen To-Do Liste steht die Feier zum chinesischen Neujahrsfest am 17.2.

  15. #155
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    7.267
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Wir haben nur eine Auswahlliste, was wir tun wollen und über expedia den New York Flexpass für 5 Aktivitäten gebucht für, z. B. für

    • One World Observatory (mit bevorzugtem Einlass)
    • National 9/11 Memorial and Museum
    • 3-Tage-Art-Pass für das Metropolitan Museum of Art
    • Tour von Downtown und Uptown im Doppeldeckerbus mit Gray Line CitySightseeing (gültig für 72 Stunden)

    und eine weitere können wir dann noch, nach Lust und Wetter.

    Ansonsten eine lange Liste von interessanten Möglichkeiten zur Auswahl

    Library Bryant Park
    Highline Park 10 Jahre
    St. Patrick's
    Ground Zero
    Central Park
    Roosevelt Island
    Lincoln Center
    Brooklyn Heights
    Pier17
    Staten Island Ferry
    China Town
    Battery Park 50 Jahre
    Corona Park
    Rego Park, Century 21
    Chelsea Market
    Brooklyn Bridge
    Musical
    Guggenheim Eingang
    UN
    Skyscraper Museum
    Tenement Museum
    Schlittschuh laufen
    Gospel Messe besuchen (Brooklyn Tabernacle)
    Roof Top Bar, 230-fifth

    Aber was wir letztendlich wirklich unternehmen, entscheiden wir nach Lust und Laune vor Ort. Sollte das Wetter angenehm sein, werden wir uns wahrscheinlich viel durch die Straßen treiben lassen.
    Hallo Petra,

    da sind wir ja fast identisch unterwegs... Vieles davon steht auch auf meiner Liste. OK, die Museen weniger, obwohl mir meine Schwester das Guggenheim sehr ans Herz legt.

    Was meinst Du denn mit Highline 10 Jahre und Battery Park 50 Jahre? Haben die Jubiläen?

    Roosevelt Island - haben wir gerade eine Reportage drüber gesehen und gedacht, das sollte man auch mal gemacht haben. Bin mal gespannt, ob Ihr das dann gemacht habt.

    Ich habe mir fest vorgenommen, diesmal Dumbo https://de.wikipedia.org/wiki/Dumbo_(Brooklyn) anzuschauen.

    Da gibt's ein Hochhaus, von dem man einen super Blick auf die Bridge und Manhattan hat (gesehen auf mein Trip nach New York (FB)-hoffentlich darf ich das hier so schreiben...)

    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Auf der wirklichen To-Do Liste steht die Feier zum chinesischen Neujahrsfest am 17.2.
    Oh, das klingt spannend

    Wir sind ja genau zum San Gennaro Fest da und wohnen standesgemäß quasi mitten drin Da wir das beide aus "dem Paten" kennen, freuen wir uns sehr darauf.

    Mal an alle: Wer war schon mal auf Coney Island? Würde mich sehr interessieren, aber das kostet auch Zeit die dann an anderer Stelle fehlt

    Hach, einfach zu viel zu sehen...
    Viele Grüße Simone





  16. #156
    Nightwish80
    Guest
    Auch wenn man kein so ein Museums Fan ist, würde ich zumindest mal eins besuchen. Aus diesen Gründen:
    1. ist eine gute Beschäftigung für schlechtes Wetter
    2. die Museen in den USA sind halt nicht vergleichbar mit denen in Deutschland.

    Fahr doch einfach nach Conny Island, wenn das Wetter passt. Du wirst eh nie alles schaffen.

  17. #157
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.816
    Coney Island ist bei schönem Wetter wirkich ok. Würde ich nicht bei einem ersten NY Aufenthalt machen. Aber wenn man schon vieles gesehen hat, kann man da mal hin. Ich war jetzt einmal dort und würde nicht nochmal dorthin. Aber wenn man es gar nicht kennt ist es einen Besuch mal wert.
    Na klar - man muss sich immer für was entscheiden. Irgendwas anderes bleibt dann auf der Strecke. Ist ja immer so. Man muss sich immer an dem erfreuen was man gesehen hat und nicht dem hinterher trauern was man nicht gesehen hat. Da hat man dann einen Grund wiederzukommen.
    Wir schauen uns z.B. auch gerne Sachen, die wir toll fanden, noch ein zweites oder drittes Mal an. Auch wenn wir dann irgendwas neues wieder nicht geschafft haben.

    Museen interessieren uns auch nicht wirklich - zumindest die meisten. Museum of national history find ich gut und auch zB in Florida das Edison/Ford Museum. Aber ich stell mich nicht vor irgendwelche Gemälde die viell. berühmt sind aber mir überhaupt nichts sagen. Einfach nicht unser Ding. Aber da liegen die Interessen ja bei jedem anders. Sicherlich ne gute Alternative bei schlechtem Wetter wenn man interessiert ist






    Traveling the U.S. since 1986

  18. #158
    kennt sich in Amerika aus Avatar von Fernweh
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    226
    Hallo,

    ich war im Guggenheim und Metropolitan Museum und fand beide interessant. Ersteres ist natürlich architektonisch was besonderes. (Es gibt sehr interessante Sonderausstellungen, evtl was für euch?)
    Viele Grüße
    Eva


  19. #159
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Hallo Petra,

    da sind wir ja fast identisch unterwegs... Vieles davon steht auch auf meiner Liste. OK, die Museen weniger, obwohl mir meine Schwester das Guggenheim sehr ans Herz legt.

    Was meinst Du denn mit Highline 10 Jahre und Battery Park 50 Jahre? Haben die Jubiläen?

    Roosevelt Island - haben wir gerade eine Reportage drüber gesehen und gedacht, das sollte man auch mal gemacht haben. Bin mal gespannt, ob Ihr das dann gemacht habt.

    Ich habe mir fest vorgenommen, diesmal Dumbo https://de.wikipedia.org/wiki/Dumbo_(Brooklyn) anzuschauen.

    Da gibt's ein Hochhaus, von dem man einen super Blick auf die Bridge und Manhattan hat (gesehen auf mein Trip nach New York (FB)-hoffentlich darf ich das hier so schreiben...)
    Hallo Simone,

    -Guggenheim wollen wir uns nur die Architektur anschauen

    -MET interessiert uns vor allen die ägyptische Abteilung

    -Highline/Battery Park, ja Jubiläum

    -Roosevelt Island waren wir zwar schon, gefiel uns aber sehr gut

    -Dumbo.....Merke ich mir

    - Coney Island waren wir mit Simon vor dem Rückflug. Die Fahrgeschäfte hatten unter der Woche im September zwar geschlossen, die Stimmung war aber toll.

  20. #160
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.237
    Da gibt's ein Hochhaus, von dem man einen super Blick auf die Bridge und Manhattan hat
    Wo steht das Hochhaus....ich bin jetzt zu faul zum Suchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •