Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 162

Thema: New York

  1. #121
    Swiss Lady Avatar von Rumba
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Schöftland/Schweiz
    Beiträge
    2.258
    Hallo Petra

    Schlittschuh laufen würde ich persönlich im Central Park. Die Kulisse ist einmalig und es ist etwas günstiger.

    Roof Top Bar: https://www.230-fifth.com/


    Viele Grüsse
    Monique

  2. #122
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Hi Monique,

    Ich hoffe, das die Eisfläche im Central Park im Februar noch auf hat. Vor dem Rockefeller Center sind Timo und ich im April noch gelaufen, nur leider hatte Roland da verstauchten Fuss.
    Rooftop Bar ist abgespeichert, danke.

  3. #123
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    6.894
    Zitat Zitat von Rumba Beitrag anzeigen
    Hallo Petra

    Schlittschuh laufen würde ich persönlich im Central Park. Die Kulisse ist einmalig und es ist etwas günstiger.

    Roof Top Bar: https://www.230-fifth.com/


    Viele Grüsse
    Monique
    Da springe ich doch gleich mal mit auf...

    Hoffentlich könnt Ihr im Central Park laufen, einmalig schön dort, bei mir hatte es vorher geschneit. Gegen Abend mit Licht drumherum, herrlich.

    Diese Roof Top Bar empfehlen hier alle, die muss mega sein
    Wäre was für Pierinos Geburtstag
    Geändert von Simone (01.01.19 um 22:06 Uhr)
    Viele Grüße Simone





  4. #124
    New Yorkerin Avatar von usamelly13
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    527
    Huhu

    Also die Eislaufbahnen im Central Park oder Rockefeller Center oder Bryant Park sind immer mindestens bis März geöffnet. Ich empfehle unbendingt den Wollman Rink im Central Park, die ist schön gross Und hat eine traumhafte Kulisse.

    https://www.timeout.com/newyork/thin...this-christmas


    Die Rooftop Bar auf der Fifth Ave ist super. Davon hatte ich Dir schon erzählt, denn die habe ich 2011 entdeckt als wir in New York gewohnt Hatten. Seitdem gehen wir bei jedem Besuch hoch.

    Ich war damals in Harlem bei einer Gospelmesse. Das war toll.

    Wir verpassen uns ja leider im Februar, wir haben schon Karten für das Musical Frozen sowie Tickets für zwei Eishockeyspiele. Darüber hinaus mieten wir uns immer ein Auto und fahren ins schöne Central Valley zur Woodbury Outlet, Cracker Barrel, Walmart Und Dollar Tree.

    Freu mich schon sehr auf unser zweites Zuhause und auf unsere Freunde.

    Lg Melly
    Geändert von usamelly13 (01.01.19 um 21:44 Uhr)
    ...Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum...





  5. #125
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Hallo Melly,

    Danke für die Infos.
    Für die Messe hatte ich mir den Brooklyn Tabernacle ausgesucht, da er von unserem Hotel aus in 15 Minuten zu erreichen ist.
    Ich wollte eigentlich vor dem Rückflug noch einen Abstecher in die Jersey Gardens Mall machen, aber leider gibt es dort keine Möglichkeit zu Kofferaufbewahrung und am Flughafen öffnet der Check in Schalter auch erst drei Stunden vor Abflug. So entfällt auch die Möglichkeit den Koffer vorher abzugeben. Mit Koffer durch die Läden ist eher suboptimal. Kennt jemand eine andere Möglichkeit zur Kofferdeponierung?
    Ansonsten auch kein Beinbruch, meist werden wir in den Outlet-Läden sowieso nicht fündig.

  6. #126
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.717
    Kannst du die Koffer nicht einfach im Hotel lassen? Einfach mal fragen. Bei uns gab es da ( egal wo in USA) nie ein Problem. Egal ob wir zu früh ankamen oder auch wenn wir einen späten Rückflug hatten (war z.B. der Fall als wir mit Singapore in NY waren - die fliegen ja sehr spät zurück).

    Lg
    Michaela






    Traveling the U.S. since 1986

  7. #127
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Sorry Michaela, da habe ich etwas unvollständige Infos eingestellt.
    Wir übernachten im Financial District und fliegen an/ab Newark (Abflug 16:45). Da liegt Jersey Gardens Mall quasi am Weg und es macht keine Sinn wieder zum Hotel zurück zu fahren.

  8. #128
    I like the USA Avatar von Linedancer
    Registriert seit
    23.12.12
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    2.717
    Ach so. Ja, das ist dann natürlich blöd. Jersey Garden Mall hat keine Gepäckaufbewahrung und der Airport Newark auch nicht. Mit Gepäck würde ich da auch nicht hinwollen. Ist ja voll lästig. Dann nehmt zum shoppen das Century 21. Ist ja in der in der Nähe vom financial district. Dann könnt ihr auch die Koffer im Hotel lassen. Oder macht das One World Trade Center / 911 Museum am letzten Tag wenn es zeitlich passt.






    Traveling the U.S. since 1986

  9. #129
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    6.304
    Also ich hatte 2011 eine Kofferaufbewahrung in Newark aufgetan.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)



    "Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

















  10. #130
    Dann spart euch doch die Zeit im Outlet, wenn ihr meist eh nicht fündig werdet.
    Wir waren bei 5 USA reisen in keinem Outlet und ich vermisse auch nix. Dafür ist mir meine Urlaubsteit zu schade.

  11. #131
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Outlet hätte sich für den Vormittag vor dem Abflug halt angeboten um für unsere Jungs auch noch Mitbringsel zu besorgen.

  12. #132

  13. #133
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    6.894
    Das nenne ich mal hilfreich
    Viele Grüße Simone





  14. #134

  15. #135
    kennt sich in Amerika aus
    Registriert seit
    03.07.18
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Hallo Melly,

    Danke für die Infos.
    Für die Messe hatte ich mir den Brooklyn Tabernacle ausgesucht, da er von unserem Hotel aus in 15 Minuten zu erreichen ist.
    Ich wollte eigentlich vor dem Rückflug noch einen Abstecher in die Jersey Gardens Mall machen, aber leider gibt es dort keine Möglichkeit zu Kofferaufbewahrung und am Flughafen öffnet der Check in Schalter auch erst drei Stunden vor Abflug. So entfällt auch die Möglichkeit den Koffer vorher abzugeben. Mit Koffer durch die Läden ist eher suboptimal. Kennt jemand eine andere Möglichkeit zur Kofferdeponierung?
    Ansonsten auch kein Beinbruch, meist werden wir in den Outlet-Läden sowieso nicht fündig.
    Als wir jetzt über Silvester in London waren, standen wir vor dem Rückflug vor einem ähnlichen Problem, da sich unser Hotel in Barking befand. Am Abend vorher haben wir uns dann auf suche nach Möglichkeiten in der nähe des Bahnhofs in Sratford begeben, von wo aus unser Zug Richtung Stensted abfahren sollte. Dabei sind wir auf stasher.com gestoßen. Bei dieser Plattform handelt es sich so zusagen um eine Art AirB&B für Gepäck. Hier kann jeder, zumeist aber Hotels oder Geschäfte, freien Stauraum zur Kofferaufbewahrung zu Verfügung stellen. Berechnet wird dabei pro 24h Lagerzeit, die Preise beginnen dabei um 5€/$ etc.... Zu den Partnern von stasher gehörten unter anderem Expedia und Premiere Inn, dort haben wir unser Gepäck eingelagert. Zunächst erfolgt eine Reservierung per Kreditkarte und bei Abgabe erhält man einen Beleg mit dem man das Gepäck später wieder auslösen kann.

  16. #136
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Danke für den Tipp Simon. Ich werde vor Ort schauen, ob eine passende "Parkmöglichkeit" gibt und berichten.

  17. #137
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Irgendwelche Tipps, was man außer den Standard Museen noch so bei schlechtem Wetter und könnte? ( Keine Malls)

  18. #138
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    6.894
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Irgendwelche Tipps, was man außer den Standard Museen noch so bei schlechtem Wetter und könnte? ( Keine Malls)
    Ward Ihr schon auf der USS Intrepid? Wir haben das bei Schneeregen gemacht - das Deck kann man ja kürzer machen und dann im großen Bauch des Schiffes verschwinden Man kann dort auch was Essen.

    Bilder in meinem RB X-mas-Swimming...https://www.reisedurchamerika.net/sh...=xmas+swimming
    Viele Grüße Simone





  19. #139
    Das ist ein nicht so bekanntes Museum

    https://www.tenement.org

  20. #140
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    4.985
    Danke Simone und Claudia, beides ist notiert.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •