Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Glutenfrei Essen in den Staaten

  1. #21
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.037
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    zum Glück sind wir bislang von Allergien verschont (Timo ist unser "Kleiner")Du meinst Nico (immerhin 2 Richtige an der richtigen Stelle)
    Upps, sorry . Natürlich meinte ich Nico
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

  2. #22
    da ich unter anderem eine Gluten Unvertraeglichekit habe(keine Allergie), esse ich nach Moeglichkeit GLutenfrei. In den Supermaerkten bei Slebstverpflegung keinerlei Problem, es gibt mittlerweile ganze GLuten-Free Abteilungen, die Brot, Snacks, Cracker, Muesli etc haben.
    Restaurants ist schwieriger.
    Auch wenn haeufg bestaetigt wird, man koennte Gluten-Free bekommen, ist dies haeufig nicht der Fall.
    Da hilft nur eins, vorher schlau machen, wo ueberall Gluten drin ist und vorweg die Speisekarten der Restaurants ansehen und sich so schon mal zusammenstellen, was man essen kann.
    Gute Restaurants haben haeufig Gluten Free Dishes, die billigen Family Restaurants - Vergiss es.
    Zur Not fuer Fruehstueck im Motel vorher eigenes GLuten Free Toast kaufen und das dann toadten.
    Das mache ich immer mit meinem Spezialbrot.
    Nehme das auch immer auf jeder Reise mit.
    Ansonsten einfch nach Moeglichkeit Slebstverpflegung machen, das erspart viel Aerger und man kann dann mit Sicherheit sagen, das die Lebensmittel Gluten Free sind
    “May your trails be crooked, winding, lonesome, dangerous, leading to the most amazing view. May your mountains rise into and above the clouds.”

    - Edward Abbey -



    Meine Landschaftsbilder

  3. #23
    Zitat Zitat von Kiki68 Beitrag anzeigen
    H. Wie sieht das ganze denn in Großstädten aus, speziell in New York?



    Kiki

    New York sollte absolut problemlos sein. Da gibt es UNmengen an Kosheren Essen, und Kosher Lebensmittel sind in der Regel auch Glutenfrei.
    In New York wirst du jede Menge Dinge finden, die du essen kannst, wenn du Fast Food, einfache Kettenrestaurants etc. vermeidest.
    Es gibt dort viele Organic Stores, Delis mit Organic Food und die meisten Supermaerkte haben grosse Abteilungen mit Gluten Free Lebensmittel.

    Ach ja, beim FLug bei der Airline kannst du auch GLuten Free bestellen.
    “May your trails be crooked, winding, lonesome, dangerous, leading to the most amazing view. May your mountains rise into and above the clouds.”

    - Edward Abbey -



    Meine Landschaftsbilder

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •