Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: USA, ein Land der Pessimisten?

  1. #1

    Lightbulb USA, ein Land der Pessimisten?

    Eine Studie hat ergeben, dass in den USA nur 20% der Amerikaner mit dem zufrieden ist, wie es in den USA läuft.
    In Deutschland sieht es zur Zeit ganz anders aus, hier sind 78 Prozent der Befragten der meinung, daß Deutschland die Herausforderungen meistern kann.

    Weiteres in dem Artikel, der über diesen Link erreichbar ist:
    https://www.heise.de/hintergrund/Kom...t-4844488.html
    - Nur wer einmal irgendwo war weiß wie es irgendwo ist -

    Gruß
    Ulrich



  2. #2
    war schon mal da Avatar von didikort
    Registriert seit
    29.10.17
    Ort
    Die lebenswerteste Stadt der Welt!
    Beiträge
    461
    Blog-Einträge
    17
    Hallo,

    danke sehr interessant. Vor allem, wir waren ja immer die Doomsayer!

    gruss

    diederich
    Ich weiß, dass ich nichts weiß! Cicero (106 bis 43 bc)

    Nordamerika zwischen 1991 und 2021




  3. #3
    Gerne Diederich.

    Ja, mich hat es auch sehr überrascht, da die Deutschen eben genau dafür bekannt sind.
    Für die Zukunft denke ich aber, wir werden wieder in den alten Trott zurückfallen.
    - Nur wer einmal irgendwo war weiß wie es irgendwo ist -

    Gruß
    Ulrich



  4. #4
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.657
    Für die Zukunft denke ich aber, wir werden wieder in den alten Trott zurückfallen
    Mhm... Ulrich.....schon wieder angekommen?

  5. #5
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.037
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Mhm... Ulrich.....schon wieder angekommen?
    Der war gut


    Aber im ernst: Tatsächlich hat die deutsche Nation gelernt, mit "Niederschlägen" umzugehen und sich aus absoluten Tiefpunkten wieder herauszuarbeiten. Wir können das bzw. unsere Ahnen konnten das und haben somit ein pBeweis erbracht, das es geht.

    Und 100% Zufriedenheit würde auch einen Entwicklungsstillstand bedeuten, denn dann hätten wir kein Ziel, um uns irgendwohin zu entwickeln...
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

  6. #6
    Kanadier Avatar von Kali
    Registriert seit
    11.12.12
    Ort
    Kurz vor Holland
    Beiträge
    7.813
    Boah ey Ulrich,
    sowas nennt man dann wohl klassisches Eigentor nach "Fallrückzieher"
    Ich denke auch das in den USA viel vom 3 November abhängen wird!
    Gruß Kali

    2001 2007 2012 2017


  7. #7
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Mhm... Ulrich.....schon wieder angekommen?
    Meine ehrliche Antwort?
    Ja, bin ich. Ich bin hier im Forum.
    - Nur wer einmal irgendwo war weiß wie es irgendwo ist -

    Gruß
    Ulrich



  8. #8
    Zitat Zitat von Vorfreude Beitrag anzeigen
    Der war gut


    Aber im ernst: Tatsächlich hat die deutsche Nation gelernt, mit "Niederschlägen" umzugehen und sich aus absoluten Tiefpunkten wieder herauszuarbeiten. Wir können das bzw. unsere Ahnen konnten das und haben somit ein pBeweis erbracht, das es geht.

    Und 100% Zufriedenheit würde auch einen Entwicklungsstillstand bedeuten, denn dann hätten wir kein Ziel, um uns irgendwohin zu entwickeln...
    Ja, du hast recht. Der Beweis wurde gerade erst am Ballermann erbracht. Rücksicht auf andere? Fehlanzeige. Egoismus? Wieder in bester Form.
    - Nur wer einmal irgendwo war weiß wie es irgendwo ist -

    Gruß
    Ulrich



  9. #9
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.037
    Zitat Zitat von ul2 Beitrag anzeigen
    Ja, du hast recht. Der Beweis wurde gerade erst am Ballermann erbracht. Rücksicht auf andere? Fehlanzeige. Egoismus? Wieder in bester Form.
    Also in dieser Hinsicht wollte ich meinen Beitrag nicht interpretiert haben.

    Ich wollte lediglich aussagen, dass wir Deutschen gelernt haben, uns mit Einsatz und Leistung aus Tiefen herauszuarbeiten. Deutlich distanzieren möchte ich mich, von dem rücksichtslosen und sorgenfreien Umgang mit diesem Thema. Dies war definitiv nicht gemeint und ist meiner Meinung auch nicht zielführend - weder für das Herausarbeiten aus (einer) der Krise noch für eine langfristige Zufriedenheit der Bevölkerung.

    Ich selbst merke in mir den Ärger aufsteigen, wenn ich mir unsere Mitbürger so anschaue. Bestimmt 30% der Besucher eines Einkaufszentrums hier, hatten Ihren Rüssel außerhalb der Maske. Kapieren die eigentlich nicht oder wollen sie nicht kapieren, dass sie die Maske dann auch auslassen können. Nach 2 Stunden musste ich das Zentrum verlassen, weil ich mich sonst im Ton vergriffen hätte.
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

  10. #10
    Slot Canyon Addict Avatar von Ilona
    Registriert seit
    25.06.14
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    3.091
    Zitat Zitat von Vorfreude Beitrag anzeigen
    Nach 2 Stunden musste ich das Zentrum verlassen, weil ich mich sonst im Ton vergriffen hätte.
    , dass du es da drinnen überhaupt 2 Stunden ausgehalten hast. Mit der Maske wird mir schnell die Luft knapp.
    Liebe Grüße

    Ilona

    "Man muss viel laufen. Da man, was man nicht mit dem Kleingeld von Schritten bezahlt hat, nicht gesehen hat" (Erich Kästner)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •