Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: Impressionen Big Bend

  1. #1
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084

    Impressionen Big Bend

    Vorgeplänkel


    Eigentlich wollte ich nur eine Handvoll Bilder im „Up Scheu“ posten, aber durch die https-Panne hat das nun jeglichen Zeitbezug verloren ... . Für einen Fullsize Reisebericht habe ich aber nichts auf Lager ... aber ein paar Bilder mit ein paar Impressionen hab ich vielleicht doch und kann die hier in lockerer Folge posten.


    Thematisch ist das bei einer Moppedtour sehr einseitig und hier auf die nicht befestigten Wege im Hinterland beschränkt - aber falls allgemeines Interesse am Big Bend bestehen sollte, könnte ich am Ende noch ein paar Archivbilder mit den Hauptattraktionen hinten anhängen für die, die ihn noch nicht kennen. Der Park wird ja an Attraktivität und Vielseitigkeit oft stark unterschätzt.


    Es lief diesmal auch wieder gar nichts nach Plan – und bekanntermassen wird es dann immer am besten ...!


    Geplant war mit ein paar Jungs von der üblichen Truppe einen Frühjahrsausflug zum Big Bend zu machen – State Park und National Park und dort besonders die Backroads.
    Daraus wurde nichts da wegen des starken Temperatureinbruchs, der es ja sogar in die deutschen Nachrichten schaffte, für Stromausfälle und schlimme Frostschäden gesorgt hatte. In der Folge hatten alle Teilnehmer das Handtuch geschmissen, weil sie sich um Schäden am Haus kümmern mussten.


    Also musste ich alleine los und statt eines Tages mit Anhänger – mal wieder – 2 volle Tage mit dem Mopped runter nach Terlingua zuckeln. Die Temperaturen waren auch wieder nicht so richtig warm und wie das ganze im Detail aussah kann man ungefähr hier in der alten Geschichte nochmal nachlesen:


    https://www.reisedurchamerika.net/sh...ll=1#post70951


    … es war sehr ähnlich.


    Auf geht’s – ich hatte die Tage vorher schon mal ein wenig den Schnee weggefegt um eine kleine eisfreie Rampe aus der Garage zu haben, denn die Auffahrt ist etwas schräg - das wäre sonst abenteuerlich geworden:








    Study Butte, TX:






    Aber die Temperaturen unten im Big Bend waren ok:




    das sind Celsius und 50 Grad Unterschied ... (für pietja und andere die in Physik aufgepasst haben: 50 Kelvin)






    Ach ja, … (Inter-?)Nationaler Margarita-Day war heute auch …:


    Prost!


    die Strecke:


    https://kurv.gr/Z7b6S

  2. #2
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084
    da hat auch gleich die Rechtschreibhilfe bei der Ueberschrift einen Streich gespielt ... ich kann es leider nicht editieren ... kann die Moderation da mal Abhilfe leisten ...? Die Gegend heisst 'Big Bend'

  3. #3
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.349
    Big Bernd finde ich ja viel besser, habe aber Wunschgemäß geändert....

    Bin dabei. Der Temperaturunterschied ist ja noch mal ne Nummer größer, als bei mir . Grass!

    Ich bin dabei und bin auch for weiter Information und Tipps aus dem Archiv offen. Ich hatte den Besuch unserer Freunde ja auf dieses Sylvester verschoben und hoffe, dass da nun klappt. Die haben ihr Häuschen nahe Terlingua.
    Also her mit Ideen und vor allem tolle Fotospots!!!!



    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

  4. #4
    Amerikaner
    Registriert seit
    10.04.14
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.249
    Wow, bei -17 Grad Celsius bist du weggefahren? Das wäre mir „ein wenig“ zu kalt. Allerdings die Temperaturen im Big Bend sind nach meinem Geschmack.
    LG
    Travelina

  5. #5
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.816
    Bin auch mit dabei und sich immer offen für Informationen, denn diese Ecke haben wir noch nicht bereist

  6. #6
    USA-süchtig Avatar von Keilusa
    Registriert seit
    24.12.12
    Ort
    im Ländle
    Beiträge
    4.764
    Ich war zwar schon mal ganz nah dran, aber trotzdem haben wir aus Zeitmangel diesen Park ausgelassen.
    Du darfst mich also gerne mittels toller Fotos davon überzeugen, dass das damals ein Fehler war. ich bin also dabei!

    Grüßle Christiane
    Reise vor dem Sterben, sonst reisen deine Erben!

  7. #7
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von Chris Beitrag anzeigen
    Es lief diesmal auch wieder gar nichts nach Plan – und bekanntermassen wird es dann immer am besten ...!
    Was für ein Cliffhanger mal wieder... bin gespannt!



  8. #8
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084
    erst mal eine weitere Korrektur:

    Zitat Zitat von Chris Beitrag anzeigen
    da hatte sich auch ein Fehler eingeschlichen, die korrekte Strecke des Tages war:

    https://kurv.gr/zt4F7



    Zitat Zitat von Travelina Beitrag anzeigen
    Wow, bei -17 Grad Celsius bist du weggefahren? Das wäre mir „ein wenig“ zu kalt.
    also bei -17 bestimmt nicht ... das war 2 Tage vorher. Aber kalt war es trotzdem beim losfahren ...


    Zitat Zitat von Keilusa Beitrag anzeigen
    ... mittels toller Fotos davon überzeugen, ...
    nun ja ... zunaechst mal erst die Bilder vom Trip - das sind jetzt nur Backroads ... es gilt ja die Regel "alles weiter als 50 Meter vom Mopped entfernt gilt schon als Landstreicherei" ... aber am Ende werde ich noch ein paar Aufnahmen von den normalen Attraktionen hinten dran haengen ...


    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    Was für ein Cliffhanger mal wieder... bin gespannt!
    also Cliffhanger eigentlich nicht ... es gab nur eine Deviation vom urspruenglichen Plan ... eine kleine Truppe von uns wollte mit Anhaengern eine volle Woche runter in den Big Bend um dort einschlaegige Wege zu fahren. Die hatten die Tagestouren ausgearbeitet; im National Park, im State Park und im sonstigen Umland. Wie gesagt, dieser Plan platzte zusammen mit den Wasserrohren der teilnehmenden Hausbesitzer ... .

  9. #9
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.692
    Ach so... jetzt bin ich aber enttäuscht



  10. #10
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084
    Old Ore Road

    ... hatten wir schon mal ... die Old Ore Road im Big Bend National Park war seit langer Zeit schon auf meiner Liste - es war aber bislang nie komplett dazu gekommen (vgl. letzten Reisebericht). An diesem Tag solle es so weit sein ...

    Fahrt in den Park; eine Baustelle mit einspuriger Verkehrsführung – es war gerade ein wenig Wasser auf den Asphalt gesprüht worden, vermutlich um ein Saw-Cutting vorzubereiten? (oder sowas). Zumindest war die Oberfläche nass und eine vorausfahrende Harley fuhr so vorsichtig (sprich langsam), dass ich im ersten Gang mit leicht gezogener Kupplung fahren musste .... dass da keins von den Moppeds umgekippt ist:



    der Verfassser im Pulk (freundliche Leihgabe von Sam Rua, Screenshot von seinem YouTube Channel AZ Geek – viele schöne Aufnahmen – auch rote Steine)


    Die Old Ore Road war machbar mit dem Mopped - hier ein paar Bilder:








    Autos hatten hier und da Schwierigkeiten ...


    Abends bin ich noch von einer Off Road Truppe aufgegriffen worden, die ausserhalb von Terlingua zu Tacos und Lagerfeuer geladen hatten:




    cooles Schild hatten die dort hängen:



    die Strecke von heute:

    https://kurv.gr/4VKkn
    Geändert von Chris (20.03.21 um 08:00 Uhr) Grund: falsche Strecke

  11. #11
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von Chris Beitrag anzeigen
    Die Old Ore Road war machbar mit dem Mopped
    "machbar" heisst machbar ohne Spass oder mit?

    Du bist "aufgegriffen worden"? coole Vorstellung

    Beim Fahrradfahren ist es eine Kunst, stehenbleiben zu können und zu balancieren ohne umzufallen. Vielleicht hat der vorderste in eurem Pulk diesen "Sport" auf Motorräder ausgedehnt...



  12. #12
    Eine tolle Gegend und klasse Aufnahmen. Erinnert mich, von der "Straße" her an "Valley of the Gods".
    - Nur wer einmal irgendwo war weiß wie es irgendwo ist -

    Gruß
    Ulrich



  13. #13
    Amerika-Virus infiziert Avatar von pietja
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    Rheinländerin
    Beiträge
    5.816
    Schöne Strecke....sieht nach etwas aus, das mein Fahrer auch mal gerne unter vier Räder nehmen würde.

  14. #14
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.349
    Ich hatte verstanden, dass Ihr nicht in der Gruppe gefahren seid, wegen Baumaßnahmen bei den anderen, und Du alleine unterwegs warst.

    Nun waren da ja einige unterwegs? Habe ich da jetzt was falsch verstanden? Oder ist die Ore Road so ein "Geheimtipp", dass da sehr viele unterwegs sind?

    Den Forecast für die Nacht muss ich mir merken. Das klingt sehr gut
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

  15. #15
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    "machbar" heisst machbar ohne Spass oder mit?
    Zitat Zitat von pietja Beitrag anzeigen
    Schöne Strecke....sieht nach etwas aus, das mein Fahrer auch mal gerne unter vier Räder nehmen würde.
    'machbar' heisst dass es mit dem Mopped gut geklappt hatte. Die Old Ore Road war allerdings sehr viel heftiger als ich immer gedacht hatte. Unterwegs gab es einen Pickup Truck, der wieder umdrehen musste und ein hoehergelegter Toyota 4Runner hatte an den haarigen Stuecken vor mir auch so seine Schwierigkeiten ... vor zwei Jahren hat es dort einen Unimog zerrissen ...

    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    Beim Fahrradfahren ist es eine Kunst, stehenbleiben zu können und zu balancieren ohne umzufallen. Vielleicht hat der vorderste in eurem Pulk diesen "Sport" auf Motorräder ausgedehnt...
    diese Kunst gibts es im Motorradbereich auch - aber da sieht man normalerweise keine Harleys ... mit Sozia drauf schon gar nicht ...


    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    Du bist "aufgegriffen worden"? coole Vorstellung
    Zitat Zitat von Vorfreude Beitrag anzeigen
    Ich hatte verstanden, dass Ihr nicht in der Gruppe gefahren seid, wegen Baumaßnahmen bei den anderen, und Du alleine unterwegs warst.

    Nun waren da ja einige unterwegs? Habe ich da jetzt was falsch verstanden?
    das wird jetzt kompliziert zu erklaeren ... aber ok - der urspruengliche Plan war mit einer Teilgruppe von der Altherrentruppe zum Big Bend National- und State-Park zu fahren ... die konnten alle nicht - deshalb musste ich alleine los.

    Jetzt im Foto sind folgende Probanden zu sehen:

    Auf dem Bild ganz vorne die Harley gehoerte zu einem Pulk Harleys, aber die anderen sind dem weggefahren weil er so langsam fuhr. Ich kenne da niemanden von ...
    Die zwei dahinter waren irgendwelche anderen, eine Triumph Scrambler und eine weitere Harley die dann noch am Kassenhaeuschen des Parks abgewuergt wurde und nicht mehr ansprang. Ich kenne die auch nicht.
    Direkt vor dem fotografierenden bin ich (alleine).
    Hinter mir ein YouTuber, den ich gerade zuvor an der Tankstelle kennegelernt hatte mit seinen Kumpel (gelbe Lichter im Rueckspiegel)



    mit dem hatte ich kurz gesprochen und er hat mir seinen Youtube Channel gesagt. Dort hatte ich dann auch das Bild als Screenshot geklaut/entnommen. Mit freundlicher Genehmigung von ihm ... ich hatte oben auch ein Link zu seinem Kanal eingebunden - nicht sicher ob das einer gesehen hat. Er hat nette kleine und kurze Videos mit Landschaften vom Motorrad aus - viel Arizona, viel Utah und viele rote Steine.

    Aufgegriffen worden bin ich von nun einer noch anderen Truppe erst am Abend, obgleich ich die auch schon morgens an derselben Tankstelle getroffen hatte. Da hatten sie mir aber nicht angeboten mit denen mitzufahren, weil sie dachten ich gehoere zu den YouTubern. Aber Abends haben sie mich dann vorm Hotel eingesammelt und zum Lagerfeuer gebracht. Super Truppe ... !

    Niemand der genannten Personen ausser mir hatte an diesem Tag die Old Ore Road gemacht.

    So, ich denke jetzt ist alles erklaert

  16. #16
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.692
    jetzt sind sämtliche Klarheiten beseitigt

    Danke, lieber Chris - da sieht man aber, wie dieser Menschenschlag funktioniert. Ist doch cool!



  17. #17
    USA-Southwest-Liebhaberin Avatar von Simone
    Registriert seit
    25.12.12
    Beiträge
    8.028
    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    jetzt sind sämtliche Klarheiten beseitigt

    Danke, lieber Chris - da sieht man aber, wie dieser Menschenschlag funktioniert. Ist doch cool!
    Dem kann ich nur beipflichten, alle Klarheiten sind dahin

    Ich hab jetzt keines davon angeschaut, aber der Youtuber mit seinem Channel kommt durch tolle Gegenden
    Viele Grüße Simone





  18. #18
    Cheeseburger in Paradise Avatar von Chris
    Registriert seit
    26.12.12
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von man-of-aran Beitrag anzeigen
    jetzt sind sämtliche Klarheiten beseitigt
    Zitat Zitat von Simone Beitrag anzeigen
    Dem kann ich nur beipflichten, alle Klarheiten sind dahin
    also noch mal die Kurzversion: ich kenne von den Leute im Bild keinen ...

  19. #19
    FC-Aarau-Fan Avatar von man-of-aran
    Registriert seit
    26.12.12
    Ort
    Seon / Aargau / Schweiz
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von Chris Beitrag anzeigen
    also noch mal die Kurzversion: ich kenne von den Leute im Bild keinen ...
    Lieber Chris, habe dich schon verstanden, aber der Spruch lag auf der Hand... Easy... (Rider)



  20. #20
    Fotografin+Arch-Liebhaber Avatar von Vorfreude
    Registriert seit
    12.12.12
    Ort
    An der schönen Bergstraße
    Beiträge
    7.349
    Also ich habe es immer noch nicht verstanden, mit welchem YouTuber warts Du nun unterwegs.....

    ...* duck und weg
    Best regards,
    Stefanie

    Das Colorado-Plateau mit "Recreation Vehicle" und 3 Kindern (2009)
    2715 Meilen von Chicago nach New York (2011)
    Formen und Farben des Südwesten (2011 - In 6 Wochen von Las Vegas über Yellowstone NP nach Denver)
    Die Canyon-Abenteuer-Tour (2014 )
    Flexibel durch den (Süd-)Westen (2016, LA - LV - Yellowstone - Denver)

    Nur, wo Du zu Fuß warst, bist Du auch wirklich gewesen" (J. W. v. Goethe)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •